fbpx

Wichtige Termine in Nierstein

Stadt Nierstein 2024

Nächste öffentlich organisierte Wanderungen und Radtouren

Nierstein, 3-Türme-Wanderung
Datum 01.05.2024 09:30 - 18:00
Guntersblum, WeinErlebnisPfad 2024
09.05.2024 11:00 - 20:00
Oppenheim, WeinGroove
30.06.2024 11:00 - 22:00

Wandern und radeln in Rhein-Selz

Schriftgröße: +
2 Minuten Lesezeit (336 Worte)

Oppenheim - Aktion "Schenk'mir einen Baum": Fortsetzung mit 62 Neupflanzungen

20220211-170533Fortsetzung_SchenkMirEinenBaum_Feb2022

Was im November 2020 begonnen wurde, fand dieser Tage seine Fortsetzung: Mit finanzieller Unterstützung von Spendengeldern hat die Stadt Oppenheim in den Weinbergen an der Gemarkungsgrenze zwischen Oppenheim und Nierstein, dem so genannten Dyckerhoff-Weg, weitere 62 großkronige Laubbäume gepflanzt. Insgesamt säumen jetzt mehr als 120 Bäume den Feldweg. „In ein paar Jahren haben wir hier eine richtige Allee, viele der Bäume können mehr als 20 Meter hoch werden", freut sich Silke Rautenberg, Erste Beigeordnete der Stadt Oppenheim. Bei der Neupflanzung handelt es sich ausschließlich um heimische Baumarten erster oder zweiter Ordnung, die auch mit extremer Trockenheit gut zurechtkommen. Insgesamt zehn Arten umfasst die Liste: Hainbuchen, Speierling, Feldahorn, Stieleichen, Elsbeeren, Mehlbeeren, Wildäpfel, Wildbirnen, Ebereschen und Walnüsse. „Sie alle tragen Früchte, so dass auch die Tierwelt davon profitiert", erklärt Rautenberg die Auswahl.

Viele Spender haben lange auf die Pflanzung „ihres" Baumes warten müssen. Und noch immer sind nicht alle gespendeten Bäume gesetzt. „Das hat vor allem finanzielle Gründe, denn leider ist die Pflanzung um ein Vielfaches teurer als ursprünglich angenommen, denn der Boden ist dort stark verdichtet und teils von schlechter Qualität – ohne Baggerarbeiten und neue Muttererde wäre eine Pflanzung dort nicht möglich. Und alternative Standorte für großkronige Bäume sind in Oppenheim leider rar", schildert Rautenberg die Situation. Ende letzten Jahres hatte der Stadtrat die noch erforderlichen Haushaltsmittel genehmigt, so dass die Aktion inzwischen durchfinanziert ist. „Jetzt müssen wir für die restlichen 60 Bäume nur noch die geeigneten Standorte finden", schmunzelt Rautenberg.

An einigen Stellen werden sie auch abgestorbene Bäume ersetzen. So zum Beispiel am Turnacker: Dort stehen jetzt vier neue Walnussbäume statt einiger Birken, die die Trockenheit der letzten Sommer nicht überlebt haben. Rautenberg dankt an dieser Stelle nicht nur allen Baumpaten, sondern auch Revierförsterin Simone Rupp, VG-Mitarbeiterin Monika Schäfer und dem städtischen Bauhof, die alle tatkräftig an der Aktion mitgewirkt haben.

Dass sich die Mühe lohnt, zeigen die Jährlingsbäume - sie haben sich prächtig entwickelt. Lediglich drei Bäume mussten nachgepflanzt werden. Damit die Paten das Wachstum ihrer „Zöglinge" begutachten können, sind alle Bäume mit Nummern markiert – sofern noch nicht geschehen, wird diese den Paten in Kürze mitgeteilt. 


Pressetext: Stadt Oppenheim
Bildrechte: Silke Rautenberg

×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Kleine Wanderung rund um das Feuchtbiotop "Eisweih...
Winterwanderung auf dem Rheinterrassenweg oberhalb...

Ähnliche Beiträge

Comment for this post has been locked by admin.
 

Kommentare

Anzeige - Stadt Oppenheim

Lieblingsplätze in Rhein-Selz

10. Mai 2018
Guntersblum entdecken
Lieblingsplatz in Rhein-Selz
Weit über die Grenzen von Rhein-Selz ist der Kellerweg in Gu...
37167 Aufrufe
31. Mai 2018
32876 Aufrufe
20. Januar 2017
Wandern in Rhein-Selz
Ludwigshöhe entdecken
Lieblingsplatz in Rhein-Selz
Heute möchten wir Ihnen einen weiteren Lieblingsplatz in Rhe...
31552 Aufrufe
12. Mai 2017
Dexheim entdecken
Lieblingsplatz in Rhein-Selz
Leider bleiben von dem Dexheimer Schloss nur noch der Türbog...
31343 Aufrufe
13. April 2017
30613 Aufrufe
21. Juni 2016
30160 Aufrufe
10. April 2016
Lieblingsplatz in Rhein-Selz
Wir möchten Ihnen die schönsten Plätze in Rhein-Selz vorstel...
29991 Aufrufe
05. November 2017
Selzen entdecken
Lieblingsplatz in Rhein-Selz
Heute möchten wir Ihnen einen weiteren Lieblingsplatz in Rhe...
29256 Aufrufe
29. Juli 2017
28847 Aufrufe
02. April 2016
Lieblingsplatz in Rhein-Selz
Wo gehen Sie gerne spazieren? Wo verbringen Sie gerne Ihre F...
24850 Aufrufe
07. Februar 2020
Dexheim entdecken
Lieblingsplatz in Rhein-Selz
Unsere Entdeckungsreise durch Rhein-Selz führt uns heute nac...
21984 Aufrufe
14. März 2020
19808 Aufrufe
23. Oktober 2020
15018 Aufrufe
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.