Montag, 20 Mai 2019
"Guntersblum, die Leininger Gemeinde"

Die Grafen zu Leiningen haben über 500 Jahre lang bis 1797 -als die linksrheinische Seite Frankreich zugeschlagen wird- das Leben der Menschen in Guntersblum geprägt. Heute erinnern das Alte Schloß (Leininger Schloß), das Neue Schloß und die vielen Adelshöfe noch daran.

Einen orientalischen Einfluß findet sich in den zwei Sarazenen-Türme der evangelischen Kirche, und im Sommer hat Guntersblum fast einen mediterranen Flair durch die Palmen am Julianenbrunnen und den Oleandern in und vor den Höfen.

Guntersblum besticht durch seine schönen Feste wie dem Leininger Markt oder dem Kellerwegfest, welches jedes Jahr in einer traumhaften Kulisse an zwei Wochenenden im August gefeiert wird und Weinbegeisterte aus Nah und Fern anlockt. Es gibt schöne Spazier-, Wander- und Walking-Strecken: am Rhein, in den Weinbergen, durch die Hohlwege und durch den Ort.

image de Das Leininger Schloss
In Folge des pfälzischen Erbfolgekrieges wurde Guntersblum zur Residenz der...
Mehr Informationen... 
Bildergalerie    Karte anzeigen      

 

image de Die Katholische Kirche St. Viktor
Die katholische Kirche in Guntersblum hat eine relativ junge Geschichte....
Mehr Informationen... 
Karte anzeigen      

 

image de Der Homburger Hof
Der Homburger Hof ist ein Gutshof mit einer bedeutenden Geschichte die bis...
Mehr Informationen... 
Bildergalerie    Karte anzeigen      

 

image de Der Burghof
Der Burghof ist ebenfalls ein typischer Frankenhof. An der Straße befindet...
Mehr Informationen... 
Bildergalerie    Karte anzeigen      

 

image de Der Deutschherrenhof
Auch der Deutschherrenhof hat eine jahrhunderte Tradition und Geschichte....
Mehr Informationen... 
Bildergalerie    Karte anzeigen      

 

image de Das Neue Schloss
Das neue Schloss wurde 1786 von Karl-Wilhelm von Leiningen für seine junge...
Mehr Informationen... 
Bildergalerie    Karte anzeigen      

 

image de Die Evangelische Kirche
Die Evangelische Gemeinde hat eine ganz besondere Kirche. Ihre Heiden- bzw....
Mehr Informationen... 
Bildergalerie    Karte anzeigen      

 

image de Wohn- und Wehrturm
Hinter der schmucken Fassade der Bleichstraße 7 versteckt sich ein Wohn-...
Mehr Informationen... 
Bildergalerie    Karte anzeigen      

 

image de Der Domhof
Der Domhof gehörte früher dem Domstift Worms an. Er ist heute in...
Mehr Informationen... 
Bildergalerie    Karte anzeigen      

 

image de Der Jüdische Friedhof
Er wurde 1736 urkundlich erwähnt. Der älteste Grabstein stammt von 1849....
Mehr Informationen... 
Bildergalerie    Karte anzeigen      

 

image de Der Guntersblumer Kellerweg
Weit über die Grenzen von Rhein-Selz ist der Kellerweg in Guntersblum...
Mehr Informationen... 
Bildergalerie    Karte anzeigen      

 

image de Pumpwerksgebäude der Wasserversorgung
Es wurde 1906-1907 durch den Architekten Lenz im Auftrag der Staatlichen...
Mehr Informationen... 
Bildergalerie    Karte anzeigen      

 

image de Der Römerturm
Vom Römerturm auf dem Rheinterrassenweg bietet sich ein toller Blick bis an...
Mehr Informationen... 
Bildergalerie    Karte anzeigen      

 

image de Die
Hinter dem Leininger Schloss und bis zur Julianenstraße befindet sich die...
Mehr Informationen... 
Bildergalerie    Karte anzeigen      

 

image de Der Kühkopf
Gegenüber von Guntersblum befindet sich das Naturschutzgebiet...
Mehr Informationen... 
Bildergalerie    Karte anzeigen      

 

Karte neu

 Interaktive Karte Guntersblum

Karte Guntersblum

  

Termin

Jährlich wiederkehrende Termine

TippBildergalerie

Kontakte

Verkehrsverein

Verkehrsverein Guntersblum / Rhein e.V.
Hauptstraße 55
Tel.: 06249 / 8037485
E-mail: info@verkehrsverein-guntersblum.de

Ortsplan: Am Friedhof 


Wegweiser

Führungen

Ortsführung
ca. 1,5 Stunden
Termine auf Anfrage bei der VHS
Tel.: 06249/2510


VeranstaltungsortMuseen

08 guntersblum kellerweg museum 01 b

Museum des Kulturvereins
Kelterhaus, Kellerweg 20
Geöffnet: Sonn- und Feiertags von 14 Uhr bis 18 Uhr
Informationen unter: (06249) 80512

08 guntersblum haus der steine

Haus der Steine
Privatmuseum, Mineralien (spezialisiert auf Kieselsäure)
Mittelstraße 4A
Information unter: (0163) 1845579


Info

Homepage der Gemeinde 

Avatar Guntersblum

 

 

 

 


Weltkugel

Daten

Einwohner: 3.866
Höhe: 89 m ü NHN
Fläche: 16,71 km²
(Stand: 31.12.2017)


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen