Donnerstag, 22 August 2019
Damaris

Die Kirche St. Vitus in Ludwigshöhe

Kirche St. Vitus in Ludwigshöhe
Stolz und sicher wacht die Kirche St. Vitus über Ludwigshöhe. So war es nicht immer. Obwohl die Bewohner Rudelsheim 1819 verlassen haben, besuchten die Ludwigshöher weiterhin die kleine Kirche in Rudelsheim. Diese fiel 1837 einem Brand zum Opfer, sod...
Weiterlesen
Damaris

Die evangelische Kirche in Uelversheim "die Merkwerdische"

Evangelische Kirche Uelversheim
Uelversheim besitzt eine in Deutschland und ebenso in Rheinhessen einmalige Kirche. Der Freiburger Baumeister gestaltete die Kirche in der Form eines regelmäßigen Oktagons (Achteck). Diese „merkwürdige" Kirche gab den Uelversheimer den Spitzname „die...
Weiterlesen
Damaris

Der Kellerweg in Guntersblum

Kellerweg_Blog_Titelbild
Weit über die Grenzen von Rhein-Selz ist der Kellerweg in Guntersblum bekannt, ganz besonders das Kellerwegfest, das an den zwei letzten Wochenenden im August stattfindet. 1964 wurde im Kellerweg das erste Kellerwegfest gefeiert auf Initiative des da...
Weiterlesen
Damaris

Die evangelische Kirche in Selzen

Evangelische Kirche in Selzen

Heute möchten wir Ihnen einen weiteren Lieblingsplatz in Rhein-Selz vorstellen: die evangelische Kirche in Selzen. Sie verfügt über einen romanischen Turm und ist äußerlich relativ schlicht. In ihrem Inneren verbirgt sie ihre wahre Schönheit.

Weiterlesen
Damaris

Die Evolutionssäule und Ausgrabungsstätte in Dorn-Dürkheim.

Die Evolutionssäule und Ausgrabungsstätte in Dorn-Dürkheim

Heute waren wir in Dorn-Dürkheim. Die kleine Berggemeinde, die dieses Jahr ihr 1250. Jubiläum feiert, ist weit über die Region hinaus für seine geologischen und archäologischen Funde bekannt. 1972 wurden bei Grabungen in der Sandkaute -nördlich des Ortes- Fossilien wie z.B. Zähne von Rheinelefanten und Werkzeuge gefunden. Die Funde befinden sich heute im Senckenbergmuseum in Frankfurt.

Weiterlesen
Damaris

Das Dexheimer Schloss

Das Dexheimer Schloss

Leider bleiben von dem Dexheimer Schloss nur noch der Türbogen und das damalige Schlosstorhaus übrig. Der Dexheimer Geschichtsverein, Schlossbesitzer seit 2008, hat es mit Hilfe der Ehrenamtsförderung und unzähligen ehrenamtlichen Arbeitsstunden liebevoll renoviert. 

Weiterlesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.