Donnerstag, 18 Juli 2019

Kleinkunst in Rhein-Selz

Kleinkunst in Rhein-Selz

  • Termin bei PetrusGibt es ein Leben nach dem Tod? In diesem Stück ohne Frage! Dass es im Himmel jedoch äußerst bürokratisch zugeht, müssen nicht nur die Eheleute Heftig feststellen, als sie  streitend durchs Himmelsportal schreiten. Seit Kurzem möchte der Chef hier oben alles modernisiertund rationalisiert haben. Es wurde eigens ein Fachmann „von unten“ einbestellt. Dass das den himmlischen Angestellten nicht gefällt, ist das Eine; dass die Teufelin auch noch ihr böses Spiel dazu treibt, das Andere. Die zwei Erzengel, die sich um den Transport der Neuankömmlinge und die Ausbildung des Nachwuchses kümmern sollen, nehmen ihren Beruf auch nicht so ernst, wie sie es sollten. Es fühlt sich längst nicht alles himmlisch an im Vorzimmer von Petrus.

  • Termin bei Petrus

    Gibt es ein Leben nach dem Tod? In diesem Stück ohne Frage! Dass es im Himmel jedoch äußerst bürokratisch zugeht, müssen nicht nur die Eheleute Heftig feststellen, als sie  streitend durchs Himmelsportal schreiten. Seit Kurzem möchte der Chef hier oben alles modernisiertund rationalisiert haben. Es wurde eigens ein Fachmann „von unten“ einbestellt. Dass das den himmlischen Angestellten nicht gefällt, ist das Eine; dass die Teufelin auch noch ihr böses Spiel dazu treibt, das Andere. Die zwei Erzengel, die sich um den Transport der Neuankömmlinge und die Ausbildung des Nachwuchses kümmern sollen, nehmen ihren Beruf auch nicht so ernst, wie sie es sollten. Es fühlt sich längst nicht alles himmlisch an im Vorzimmer von Petrus.

  • Termin bei Petrus

    Gibt es ein Leben nach dem Tod? In diesem Stück ohne Frage! Dass es im Himmel jedoch äußerst bürokratisch zugeht, müssen nicht nur die Eheleute Heftig feststellen, als sie  streitend durchs Himmelsportal schreiten. Seit Kurzem möchte der Chef hier oben alles modernisiertund rationalisiert haben. Es wurde eigens ein Fachmann „von unten“ einbestellt. Dass das den himmlischen Angestellten nicht gefällt, ist das Eine; dass die Teufelin auch noch ihr böses Spiel dazu treibt, das Andere. Die zwei Erzengel, die sich um den Transport der Neuankömmlinge und die Ausbildung des Nachwuchses kümmern sollen, nehmen ihren Beruf auch nicht so ernst, wie sie es sollten. Es fühlt sich längst nicht alles himmlisch an im Vorzimmer von Petrus.

  • Termin bei Petrus

    Gibt es ein Leben nach dem Tod? In diesem Stück ohne Frage! Dass es im Himmel jedoch äußerst bürokratisch zugeht, müssen nicht nur die Eheleute Heftig feststellen, als sie  streitend durchs Himmelsportal schreiten. Seit Kurzem möchte der Chef hier oben alles modernisiertund rationalisiert haben. Es wurde eigens ein Fachmann „von unten“ einbestellt. Dass das den himmlischen Angestellten nicht gefällt, ist das Eine; dass die Teufelin auch noch ihr böses Spiel dazu treibt, das Andere. Die zwei Erzengel, die sich um den Transport der Neuankömmlinge und die Ausbildung des Nachwuchses kümmern sollen, nehmen ihren Beruf auch nicht so ernst, wie sie es sollten. Es fühlt sich längst nicht alles himmlisch an im Vorzimmer von Petrus.

  • Termin bei Petrus

    Gibt es ein Leben nach dem Tod? In diesem Stück ohne Frage! Dass es im Himmel jedoch äußerst bürokratisch zugeht, müssen nicht nur die Eheleute Heftig feststellen, als sie  streitend durchs Himmelsportal schreiten. Seit Kurzem möchte der Chef hier oben alles modernisiertund rationalisiert haben. Es wurde eigens ein Fachmann „von unten“ einbestellt. Dass das den himmlischen Angestellten nicht gefällt, ist das Eine; dass die Teufelin auch noch ihr böses Spiel dazu treibt, das Andere. Die zwei Erzengel, die sich um den Transport der Neuankömmlinge und die Ausbildung des Nachwuchses kümmern sollen, nehmen ihren Beruf auch nicht so ernst, wie sie es sollten. Es fühlt sich längst nicht alles himmlisch an im Vorzimmer von Petrus.

  • Theater Wintersheim

  • Termin bei Petrus

    Gibt es ein Leben nach dem Tod? In diesem Stück ohne Frage! Dass es im Himmel jedoch äußerst bürokratisch zugeht, müssen nicht nur die Eheleute Heftig feststellen, als sie  streitend durchs Himmelsportal schreiten. Seit Kurzem möchte der Chef hier oben alles modernisiertund rationalisiert haben. Es wurde eigens ein Fachmann „von unten“ einbestellt. Dass das den himmlischen Angestellten nicht gefällt, ist das Eine; dass die Teufelin auch noch ihr böses Spiel dazu treibt, das Andere. Die zwei Erzengel, die sich um den Transport der Neuankömmlinge und die Ausbildung des Nachwuchses kümmern sollen, nehmen ihren Beruf auch nicht so ernst, wie sie es sollten. Es fühlt sich längst nicht alles himmlisch an im Vorzimmer von Petrus.

  • Theater Wintersheim

  • Theater Wintersheim

  • Theater Wintersheim

  • Theater Wintersheim

  • Nest fuer einen Star

    LEIDER BEREITS AUSVERKAUFT!!

    Felix und der "Filmstar" Sandra Sarrotini sind wie Feuer und Wasser! Als Sandra, ein Wirbelwind, temperamentvoll in Felix Leben auftaucht, ist für ihn nichts mehr wie es war. Seine kleine ruhige Welt scheint aus den Fugen. Sandra, die vor Selbstbewusstsein nur so strotzt, "verzaubert" und "schockiert" im gleichen Masse den armen Felix. Ja, für Hollywood wird in der kleinen beschaulichen Wohnung geübt! Hollywood bereite dich auf Sandra Sarrotini vor!

    A Star is born!

    In der turbulenten Boulevard Komödie ziehen die Darsteller Marie-Luise Thüne und Friedrich Grün wieder alle Register der Schauspielkunst. Mit viel Temperament und Komik entführen die Beiden das Publikum in die Welt des Glamours und dennoch kommt auch die Romantik nicht zu kurz.

    Komödie von Mario Wirz
    Sandra Sarrotini: Marie-Luise Thüne
    Felix Schrull: Friedrich Grün
    Musik/ Technik: Anja Gerauer
    Bühnenbild: Willi Smeisser

    Aufführungsrechte Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH

  • Charlotte zieht aus

    Premiere

    Eine weitere Geschichte aus dem Leben: „Charlotte zieht aus“. Eigentlich hat Charlotte von Stieglitz ihr Leben im Griff. Ein guter Job, viele Freunde und ein Zimmer bei Mutti.

    Doch plötzlich ändert sich alles. Beim Umzug entdeckt sie eine Seite an sich, die sie bisher Noch nicht kannte.

    Begleiten Sie Charlotte bei ihrer turbulenten und humorvollen Reise zu sich selbst.

    http://www.urdabelwan.de
    Einlass 90 Min. vor Beginn Eintritt jeweils14,00 €
    Kartenreservierung : 06133 –927681 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • weininger schulmaerchen report

    Am Freitag, 10. November, um 20 Uhr veranstaltet der SPD-Ortsverein Hillesheim einen Kabarett-Abend mit Kabarettist, Autor und Büttenredner Volker Weininger, der sein aktuelles Programm „Der Schulmärchenreport“ zeigt. Die Karten zu 15 Euro (Abendkasse 16 Euro) gibt es bei Oliver Riedel unter Telefon 0171/7778685 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie bei Helmut Schmitt, unter Telefon 06733/1453 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  • Nest fuer einen Star

    Felix und der "Filmstar" Sandra Sarrotini sind wie Feuer und Wasser! Als Sandra, ein Wirbelwind, temperamentvoll in Felix Leben auftaucht, ist für ihn nichts mehr wie es war. Seine kleine ruhige Welt scheint aus den Fugen. Sandra, die vor Selbstbewusstsein nur so strotzt, "verzaubert" und "schockiert" im gleichen Masse den armen Felix. Ja, für Hollywood wird in der kleinen beschaulichen Wohnung geübt! Hollywood bereite dich auf Sandra Sarrotini vor!

    A Star is born!

    In der turbulenten Boulevard Komödie ziehen die Darsteller Marie-Luise Thüne und Friedrich Grün wieder alle Register der Schauspielkunst. Mit viel Temperament und Komik entführen die Beiden das Publikum in die Welt des Glamours und dennoch kommt auch die Romantik nicht zu kurz.

    Komödie von Mario Wirz
    Sandra Sarrotini: Marie-Luise Thüne
    Felix Schrull: Friedrich Grün
    Musik/ Technik: Anja Gerauer
    Bühnenbild: Willi Smeisser

    Aufführungsrechte Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH

  • JoKo Magic

    Zauberei und Magie - gibt es diese unerklärlichen Phänomene tatsächlich in unserer Welt?

    Emily ist sich sicher: Zauberei ist Wirklichkeit! In der neuen JoKoMagic Show „Traumzauber“ geht es um die 12-jährige Emily, die sich nichts sehnlicher wünscht. als wirklich zaubern zu können und sich durch magische Kräfte den Alltag zu erleichtern.

    Gemeinsam mit ihrer Freundin Lea träumt sie eines Nachts, vollkommen besessen von einem Ort der Unmöglichkeit, von ihrem Schlafzimmer, welches sich rasch in eine mysteriöse Zauberwerkstatt verwandelt - ihre Besitzer sind keine geringeren als das Undenheimer Zauberduo JoKoMagic, das erstmals entlang an diesem roten Faden sein Publikum mit auf die Reise in eine Welt nimmt, in der der Schein zu trügen scheint und Illusion zur Realität wird.

    Vor den beiden Künstlern sind weder Ihr Verstand noch Ihre Gedanken sicher. Erleben Sie geniale Mentalkunststücke, weltweit bekannte Großillusionen und unterhaltsame Comedyeffekte. Auch der nen/ige Hausmeister Erwin mischt sich wieder in aller Hand Dinge ein, die ihn eigentlich gar nichts angehen, und sorgt sofür großes Lachvergnügen. Werden Sie zu einem Teil von Emily's Traumzauber und reisen gemeinsam mit ihr in eine andere Welt - in eine Welt voller Magie.

    Sichern Sie sich Ihre Tickets zum Preis von 11,-E ab sofort per Telefon unter 06737/712725 oder unter jokomagic.com und besuchen Sie eine der beiden Shows, die am 03.11. in Undenheim sowie am am 17.11. in Uelversheim stattfinden. Die beiden 17-jährigen Künstler und Ihre Crew hoffen auf Ihr Kommen!

    Besetzung: Jonas Haag, Kolja Hirdes, Ruben Manz, Emily Sonneck und Lea Bechmann

  • JoKo Magic

    Zauberei und Magie - gibt es diese unerklärlichen Phänomene tatsächlich in unserer Welt?

    Emily ist sich sicher: Zauberei ist Wirklichkeit! In der neuen JoKoMagic Show „Traumzauber“ geht es um die 12-jährige Emily, die sich nichts sehnlicher wünscht. als wirklich zaubern zu können und sich durch magische Kräfte den Alltag zu erleichtern.

    Gemeinsam mit ihrer Freundin Lea träumt sie eines Nachts, vollkommen besessen von einem Ort der Unmöglichkeit, von ihrem Schlafzimmer, welches sich rasch in eine mysteriöse Zauberwerkstatt verwandelt - ihre Besitzer sind keine geringeren als das Undenheimer Zauberduo JoKoMagic, das erstmals entlang an diesem roten Faden sein Publikum mit auf die Reise in eine Welt nimmt, in der der Schein zu trügen scheint und Illusion zur Realität wird.

    Vor den beiden Künstlern sind weder Ihr Verstand noch Ihre Gedanken sicher. Erleben Sie geniale Mentalkunststücke, weltweit bekannte Großillusionen und unterhaltsame Comedyeffekte. Auch der nen/ige Hausmeister Erwin mischt sich wieder in aller Hand Dinge ein, die ihn eigentlich gar nichts angehen, und sorgt sofür großes Lachvergnügen. Werden Sie zu einem Teil von Emily's Traumzauber und reisen gemeinsam mit ihr in eine andere Welt - in eine Welt voller Magie.

    Sichern Sie sich Ihre Tickets zum Preis von 11,-E ab sofort per Telefon unter 06737/712725 oder unter jokomagic.com und besuchen Sie eine der beiden Shows, die am 03.11. in Undenheim sowie am am 17.11. in Uelversheim stattfinden. Die beiden 17-jährigen Künstler und Ihre Crew hoffen auf Ihr Kommen!

    Besetzung: Jonas Haag, Kolja Hirdes, Ruben Manz, Emily Sonneck und Lea Bechmann

  • Theater

    Geisterhafte Komödie in drei Akten von Regina Harlander
    Erna ist über die Berufswahl ihrer Schwester Olga, mit der sie zusammen lebt, alles andere als begeistert. Die hält nämlich als Wahrsagerin unter dem Namen „Madame Ozeana“ sich selbst, ihre Schwester und ihren Angestellten Rudi über Wasser. Da sie es mit der Wahrheit überhaupt nicht genau nimmt und damit ihren zahlungskräftigen Kunden das Geld aus der Tasche zieht, mussten die beiden unverheirateten Schwestern in den letzten Jahren bereits öfter ihren Wohnort ändern. Nun will sich aber eine wohlhabende Stammkundin nicht mehr länger mit fadenscheinigen Andeutungen zufrieden geben und drängt auf genaue Auskünfte. Bei einer spektakulären Sitzung läuft etwas gewaltig aus dem Ruder...

    Eintritt: 12,- €

    Kartenbestellung

  • Theater

    Geisterhafte Komödie in drei Akten von Regina Harlander
    Erna ist über die Berufswahl ihrer Schwester Olga, mit der sie zusammen lebt, alles andere als begeistert. Die hält nämlich als Wahrsagerin unter dem Namen „Madame Ozeana“ sich selbst, ihre Schwester und ihren Angestellten Rudi über Wasser. Da sie es mit der Wahrheit überhaupt nicht genau nimmt und damit ihren zahlungskräftigen Kunden das Geld aus der Tasche zieht, mussten die beiden unverheirateten Schwestern in den letzten Jahren bereits öfter ihren Wohnort ändern. Nun will sich aber eine wohlhabende Stammkundin nicht mehr länger mit fadenscheinigen Andeutungen zufrieden geben und drängt auf genaue Auskünfte. Bei einer spektakulären Sitzung läuft etwas gewaltig aus dem Ruder...

    Eintritt: 12,- €

    Kartenbestellung

  • Theater Lampenfieber 2017

    „87,23 € !! Zahlen Sie mit Karte??“ Wenn Sie diese Worte hören, sind Sie bei unserem neuen Stück im „OP(P)TI-Markt“ gelandet.

    Von 17. – 19. November 2017 ist es wieder soweit! Claudia Sons hat ihr neues Stück fertiggestellt. Es wird an drei Tagen im Siliusstein in Dienheim aufgeführt. Der Titel verspricht mehr: „Peinlichkeiten des Lebens“ mit dem Theaterensemble Lampenfieber. Nur soviel: Es wird wieder sehr lustig und – definitiv – abwechslungsreich! In und um den OP(P)TI-Markt geben sich viele Darsteller in verschiedenen Rollen die Klinke in die Hand. Lassen Sie sich überraschen! Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt!

    Karten: Vorverkauf 10,-€ - Abendkasse 12,-€. Einlass eine Stunde vorher. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

    Infos: www.lampenfieber-ensemble.de
    Facebook: www.facebook.com/EnsembleLampenfieber/

    Karten bekommen Sie im Autohaus Walldorf Oppenheim. Telefonisch sind wir über 06133 / 92 68 53 erreichbar. Oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

  • Theater Lampenfieber 2017

    „87,23 € !! Zahlen Sie mit Karte??“ Wenn Sie diese Worte hören, sind Sie bei unserem neuen Stück im „OP(P)TI-Markt“ gelandet.

    Von 17. – 19. November 2017 ist es wieder soweit! Claudia Sons hat ihr neues Stück fertiggestellt. Es wird an drei Tagen im Siliusstein in Dienheim aufgeführt. Der Titel verspricht mehr: „Peinlichkeiten des Lebens“ mit dem Theaterensemble Lampenfieber. Nur soviel: Es wird wieder sehr lustig und – definitiv – abwechslungsreich! In und um den OP(P)TI-Markt geben sich viele Darsteller in verschiedenen Rollen die Klinke in die Hand. Lassen Sie sich überraschen! Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt!

    Karten: Vorverkauf 10,-€ - Abendkasse 12,-€.   Einlass eine Stunde vorher. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

    Infos: www.lampenfieber-ensemble.de
    Facebook: www.facebook.com/EnsembleLampenfieber/

    Karten bekommen Sie im Autohaus Walldorf Oppenheim. Telefonisch sind wir über 06133 / 92 68 53 erreichbar. Oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

  • Theater Lampenfieber 2017

    „87,23 € !! Zahlen Sie mit Karte??“ Wenn Sie diese Worte hören, sind Sie bei unserem neuen Stück im „OP(P)TI-Markt“ gelandet.

    Von 17. – 19. November 2017 ist es wieder soweit! Claudia Sons hat ihr neues Stück fertiggestellt. Es wird an drei Tagen im Siliusstein in Dienheim aufgeführt. Der Titel verspricht mehr: „Peinlichkeiten des Lebens“ mit dem Theaterensemble Lampenfieber. Nur soviel: Es wird wieder sehr lustig und – definitiv – abwechslungsreich! In und um den OP(P)TI-Markt geben sich viele Darsteller in verschiedenen Rollen die Klinke in die Hand. Lassen Sie sich überraschen! Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt!

    Karten: Vorverkauf 10,-€ - Abendkasse 12,-€.   Einlass eine Stunde vorher. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

    Infos: www.lampenfieber-ensemble.de
    Facebook: www.facebook.com/EnsembleLampenfieber/

    Karten bekommen Sie im Autohaus Walldorf Oppenheim. Telefonisch sind wir über 06133 / 92 68 53 erreichbar. Oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

  • Trudes Bude

    Die Theatergruppe des MGV "Einigkeit" Wintersheim präsentiert: "Trudes Bude".

    Der Kartenverkauf ist am Sonntag den 17. Februar um 10:00 Uhr

     

  • Trudes Bude

    Die Theatergruppe des MGV "Einigkeit" Wintersheim präsentiert: "Trudes Bude".

    Der Kartenverkauf ist am Sonntag den 17. Februar um 10:00 Uhr

     

  • Trudes Bude

    Die Theatergruppe des MGV "Einigkeit" Wintersheim präsentiert: "Trudes Bude".

    Der Kartenverkauf ist am Sonntag den 17. Februar um 10:00 Uhr

     

  • Trudes Bude

    Die Theatergruppe des MGV "Einigkeit" Wintersheim präsentiert: "Trudes Bude".

    Der Kartenverkauf ist am Sonntag den 17. Februar um 10:00 Uhr

     

  • Trudes Bude

    Die Theatergruppe des MGV "Einigkeit" Wintersheim präsentiert: "Trudes Bude".

    Der Kartenverkauf ist am Sonntag den 17. Februar um 10:00 Uhr

     

  • Plakat Spitz Stumpf

    Die Durstigen Männer laden ein zum Kabarett: SOKO Baure-Cop...Weingut Stumpf in heller Aufregung. 

    Beginn: 20:00 Uhr / Preis: 20,- €

    Karten gibt´s in Uelversheim bei: Friseursalon H-Design & Bäckerei Beny

  • Trudes Bude

    Die Theatergruppe des MGV "Einigkeit" Wintersheim präsentiert: "Trudes Bude".

    Der Kartenverkauf ist am Sonntag den 17. Februar um 10:00 Uhr

     

  • tell Tell

    …durch diese hohle Gasse muss er kommen, es führt kein andrer Weg nach Küßnacht....

    Das Dramenterzett unter der Leitung von Frau Intendantin Andrea ist wieder im Land. Nach dem Klassiker „fast Faust“ im letzten Jahr, hat sich das Ensemble zur Aufgabe gemacht, in diesem Jahr das bekannte Freiheitsepos aus der Schweiz nach Oppenheim zu bringen.

    Großes Theater auf einer kleinen Bühne in einer umwerfend komischen, humorvollen und schwungvollen Inszenierung.

    Darsteller: Marie-Luise Thüne,Carol Wiedmer (Schweiz),  Hans-Uwe Klügel

    Art/Video: Anja Gerauer

    Aufführungsrechte:       Theaterverlag Hofmann-Paul, Berlin

    Näheres unter:                www.wir-lieben-theater.de

    Eintritt: 18,00 EUR inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten. Kartenbestellung

    Mari

  • Der Heiler von Köngernheim

  • Der Heiler von Köngernheim

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen