• Welche Veranstaltungen finden bald statt?
    Notieren Sie sich jetzt schon die Termine
  • Wo lässt es sich schön spazieren?
    Lassen Sie uns gemeinsam Rhein-Selz entdecken
Mittwoch, 19 Juni 2019

Wäldcheskerb, Dolgesheimer Kerb, Hand Art Festival, Kösling, Napoleon, Feuersäule und noch viel mehr…

KW23-2019

Das nächste lange Wochenende steht vor der Tür. An diesem Pfingstwochenende findet traditionell die Wäldcheskerb in Oppenheim statt. In diesem Jahr dürfen sich alle Gäste der beliebten, mehrtägigen Veranstaltung auf noch mehr Höhepunkte freuen als bisher. Am Samstag wird die beliebte CoverBand "Tschau Johnny!" zum ersten Mal die Kerb rocken. Bei hoffentlich bestem Wetter wird am Sonntag das traditionelle Schifferstechen im Hafen für Unterhaltung sorgen. Und am Sonntag laden die Oldtimerfreunde wieder zum siebten großen Oldtimertreffen auf dem Flugplatz am Rheinufer in Oppenheim ein. Hier veranstaltet ebenfalls der Aero Club Oppenheim Guntersblum (ACOG) seinen Tag der offenen Tür.

Auch die kleine Berggemeinde Dolgesheim feiert Kerb. Wie jedes Jahr am zweiten Juni Wochenende ist es wieder soweit. Von Freitag bis Montag findet in Dolgesheim die alljährliche Kerb auf dem Festplatz an der Oberpforte gegenüber der Schule statt.

Im Schloss Alsheim findet, wie gewohnt am Pfingstwochenende, das Hand Art Festival statt. Ca. 100 Aussteller mit erlesenem Kunsthandwerk und Kulinarische haben sich angekündigt.

Zu einem lehrreichen und unterhaltsamen Kabarettabend lädt der Kulturverein Guntersblum im Museumskeller ein. In seinem Programm „Kösling geht aufs Ganze" blickt Marcel Kösling auf seine ersten 30 Jahre zurück und vereint die „Allzweckwaffe des jungen Kabaretts" mühelos: Kabarett, Zauberei, Comedy und Musik zu einem mitreißenden Mix, der jeden Zuschauer begeistert.

Am Samstag und Sonntag können bei der Präsentation am „Roten Hang" die Top-Weine aus den Top-Lagen am Rhein dort probiert werden, wo sie auch wachsen: direkt in den Niersteiner Weinbergen. Bei dieser reizvollen Weinverkostung sind die Weine der jeweiligen Lage in einzelnen Ständen zusammengefasst. Am Samstagabend laden die Jungwinzer ein zur Riesling-Lounge mit Musik in der Fockenberghütte.

Die Ausstellung „Napoleons Rheinhessisches Vermächtnis– Das Ende des Feudalismus in Guntersblum" wurde letzten Sonntag in Guntersblum eröffnet und kann jeden Sonntag bis zum 18. August im Museum besucht werden. Ab 1792 besetzten französische Revolutionstruppen das heutige Rheinhessen. Als Teil des Département Mont-Tonnerre (Donnersberg) wurde es 1801 völkerrechtlich Teil der französischen Republik, ab 1804 des Kaiserreichs unter Napoleon: neben vielen anderen Territorien ging auch die Grafschaft Leiningen-Guntersblum mit dreitausend Einwohnern in der Großmacht Frankreich mit 30 Millionen Einwohnern auf. Nach der Schlacht bei Leipzig im Herbst 1813 endete die Besatzungszeit; 1816 wurde Rheinhessen Teil des Großherzogtums Hessen-Darmstadt.

Die evangelische Kirchengemeinde Oppenheim erwartet am Pfingstsonntag, 9. Juni, um 19 Uhr einen gern gesehenen Gast an der Woehl-Orgel der Katharinenkirche. Universitätsprofessor Hans-Ola Ericsson präsentiert ausgewählte Werke und Improvisationen in seinem Orgelkonzert zur „Feuersäule" von Marie-Luise Frey. Noch bis zum 16. Juni hängt die transparente „Feuersäule" aus rotem Stoff in der Vierung der Katharinenkirche, auch im Innenraum wird sie durch Lichtakzente in ihrer Wirkung verstärkt. 

Wie gewohnt finden Sie alle Informationen und weitere Termine in dem Veranstaltungsblog.

Verpassen Sie keine Veranstaltung und stöbern Sie regelmäßig in dem Veranstaltungskalender und im Veranstaltungsblog.

Kennen Sie weitere Termine, die Sie noch nicht in unserem Kalender gesehen haben, teilen Sie mir diese, gerne mit Bild, an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit.

Ich wünsche Ihnen ein wunderschönes Pfingstwochenende in Rhein-Selz. Bis bald! 

Freiwillige Feuerwehr Eimsheim lädt zum Seifenkist...
Gartenkonzert im Kellerweg mit JB Lloyd Band

Ähnliche Beiträge

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen