fbpx
Anzeige - Kellerwegfest Guntersblum

Guntersblum Weihnachtsausstellung

Beschreibung

Weihnachtsausstellung 2019  im Museum Guntersblum

Die diesjährige Weihnachtsausstellung möchte zwei wertvolle Privatsammlungen von Guntersblumer Bürgern präsentieren, die sich mit Miniatur-Modellhäusern, einerseits in England (Sammlung Barbara (+) und Alan Dodds) und anderseits in Guntersblum (Sammlung Wilfried Muth, Eigenbau) befassen.

Die englischen Modelle zeigen die baulichen Unterschiede in verschiedenen Regionen Englands, während die Guntersblumer Modelle einen Streifzug durch die Entwicklung des Ortskerns bieten. Das Kernstück ist eine Rekonstrution des Guntersblumer Rathausplatzes um 1900, auch werden Modelle beider Kirchen und der ehemaligen Mühle in der heutigen Mühlstraße ausgestellt - letztere sind auch im Inneren detailgenau gestaltet. Wie auch in den vergangenen Jahren wird dieses Kernstück von Sammlungen aus alten Spielzeugen, Christbaumschmuck und Krippenfiguren aus dem 18. Jahrhundert abgerundet.

Ein neu gestaltetes Endlosband mit Aufnahmen aus weltweiten Weihnachtsmärkten wird für  weihnachtliche Stimmung sorgen. Die Ausstellung wird am 01.12.2019 eröffnet und ist an allen vier Adventssonntagen von 14 bis 18 Uhr geöffnet".

Der Eintritt zur Ausstellung ist wie immer frei und während der Öffnungszeiten werden Kaffee und selbstgebackener Kuchen angeboten.

 

Nächste Veranstaltungen in der Serie

Die Serienveranstaltung startet am 01.12.2019 und endet am 22.12.2019.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.