Sonntag, 17 November 2019

Veranstaltungen in Rhein-Selz

Nierstein, Rundgang zu ausgewählten Stolpersteinen

Kalender
Geschichtsverein
Datum
09.11.2019 15:00 - 18:00
Ort

Beschreibung

Stolpersteine Beispiel

Am 9. und 10. November 1938 zogen NS-Schlägertrupps durch Nierstein und zerstörten die Wohnungen, Häuser und Geschäfte jüdischer Mitbürger. An diese Novemberpogrome erinnert der Niersteiner Geschichtsverein mit einem Rundgang am Samstag, den 9. November.2019. „Allerdings“, so Dr. Joachim Allmann, seit Anfang des Jahres im Vorstand des Geschichtsvereins für Erinnerungs- und Gedenkarbeit verantwortlich, „soll der Rundgang nicht nur die Erinnerung an das wachhalten, was vor über 80 Jahren geschehen ist, sondern die Aufmerksamkeit darauf lenken, wie skandalös präsent und unmittelbar bedrohlich offen praktizierter Antisemitismus in Deutschland wieder ist.“

Start des Rundgangs ist um 15 Uhr auf dem Marktplatz. An fünf verschiedenen Stationen in der Oberdorfstraße, Glockengasse und Rheinstraße erzählen Mitglieder des Arbeitskreises Stolpersteine vor den Häusern, in denen einst jüdische Familien gelebt und gearbeitet haben, von den Schicksalen der Opfer, tragen Augenzeugenberichte vor und geben Informationen zu den Hintergründen der Judenverfolgung unter den Nationalsozialisten.

Der Rundgang endet auf dem Parkplatz am Schloss – gegenüber Rheinstraße 38 ca. um 17.45 Uhr.

Kommentare

Nächster Termin in...

Veranstaltung startet in
Gestartete Veranstaltung:
Guntersblum, Ausstellung "Das fränkische Gräberfeld von Rudelsheim - Archäologische Schätze aus einem untergegangenen Dorf"

Plakat</p>...</div>
</div>
</div></div>
</div>
</div>
<div style=

Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.