fbpx

AbgesagtAufgrund der 4. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 17.04.2020 ist bis vorerst zum 31.08.2020 die Durchführung von Großveranstaltungen untersagt. Aus diesem Grund wurden sämtliche Veranstaltungen abgesagt bzw. verschoben. Sobald die neuen Termine bekannt sind, werden sie nachgepflegt.

Oppenheim, Chorkonzert „Klagen. Loben. Hoffen" in Oppenheim

Beschreibung

Katharinenkirche Orgel

Mit der Darmstädter Kantorei und deren Kammerchor gastiert am Sonntag, 27. Oktober, um 18 Uhr einer der besten Chöre der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau in der Oppenheimer Katharinenkirche.

Zurückgekehrt von ihrer Konzertreise durch Oberitalien, machen die rund 120 Sängerinnen und Sänger der Darmstädter Ensembles in der Katharinenkirche Station. Ihr Programm versammelt unter dem Thema „Klagen. Loben. Hoffen" bekannte Standardwerke der großen Chorliteratur. In bis zu achtstimmigen Chorsätzen erklingen Werke von Monteverdi, Bach („Der Geist hilft unser Schwachheit auf"), Mendelssohn („Warum toben die Heiden" u.a.), Brahms („Fest- und Gedenksprüche") und das in spätromantischer Tradition stehende „Friede auf Erden" von Arnold Schönberg. An der Orgel begleitet Ralf Bibiella die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Christian Roß.

EINTRITT
Abendkasse 14 Euro/ermäßigt 10 Euro
Vorverkauf 12 Euro/8 Euro

 
TICKETS

Kartenvorverkauf Mainz:
Kundenzentrum der Allgemeinen Zeitung Mainz, Markt 17, Telefon 06131 484951

Kartenvorverkauf Oppenheim:
Festspielbüro der Stadt Oppenheim, Merianstraße 4, Telefon 06133 490914/19
Der Buchladen, Mainzer Straße 52, Telefon 06133 924120

Internet: www.katharinen-kirche.de/tickets.htm

Mehr Informationen unter: www.katharinen-kirche.de

#supportyourlocal - Ladenbehueter.de
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.