fbpx

AbgesagtAufgrund der 4. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 17.04.2020 ist bis vorerst zum 31.08.2020 die Durchführung von Großveranstaltungen untersagt. Aus diesem Grund wurden sämtliche Veranstaltungen abgesagt bzw. verschoben. Sobald die neuen Termine bekannt sind, werden sie nachgepflegt.

Oppenheim, „Das überlichte Licht“. Jazzabend zur „Feuersäule“:

Beschreibung

georgii trioAm Samstag, 18. Mai, um 21 Uhr lassen sich in einem Jazz-Konzert die Musiker des Christoph Georgii Trios zusammen mit dem Saxofonisten Olaf Schönborn auf die Atmosphäre der durch die „Feuersäule" von Marie-Luise Frey erleuchteten Katharinenkirche ein und präsentieren Improvisationen, die um das Thema „Licht" kreisen.

„Fesselnde Improvisationen mit lebhafter Interaktion": Seit Christoph Georgii, Torsten Steudinger und Tobias Stolz ein Trio bilden, begeistern sie Publikum wie Presse, unter anderem auf dem Landesjazzfestival in Karlsruhe. Das Trio beschäftigte sich intensiv mit der Musik von Esbjörn Svensson („Tribute to the Esbjörn Svensson Trio"), mit Oscar Peterson („Easter Suite") oder Bobby Timmons („Soul Time") sowie Kirchenmusik („Wo bleibst du, Trost der ganzen Welt?", „Von der Freiheit: Lieder von Luther frei interpretiert" oder „A longing in our hearts"). Diese und weitere verschiedenartige Einflüsse aus Jazz, Rock und Klassik verschmelzen in den Kompositionen des Pianisten zu einer persönlichen Klangsprache voller Leidenschaft, in der ausdrucksstarke, lyrische Melodien genauso ihren Platz finden wie wilde, ekstatische Improvisationen.

Bandleader Christoph Georgii studierte Jazzpiano, Klavier, Kirchenmusik und Orgelimprovisation und verbindet seit vielen Jahren die Musizierpraktiken des Jazz mit kirchenmusikalischen Improvisationstraditionen. Er unterrichtete Improvisation an den Musikhochschulen in Bayreuth, Würzburg und Heidelberg und ist seit 2008 Beauftragter für Popularmusik der Evangelischen Landeskirche in Baden.

Noch bis zum 16. Juni hängt die transparente „Feuersäule" aus rotem Stoff in der Vierung der Katharinenkirche, durchdringt den höchsten Punkt im Raum und läuft im Vierungsturm optisch als Lichtspur weiter. Auch im Innenraum wird sie durch Lichtakzente in ihrer Wirkung verstärkt. Sie entfaltet ihre Symbolik besonders in den dunkleren Abendstunden. Der Vierungsturm der Katharinenkirche leuchtet dann in Rot über der Altstadt Oppenheims. Im Zeitraum der Installation ist die Kirche auch außerhalb von Veranstaltungen an Freitagen bis 21 Uhr geöffnet.

Eintritt: Abendkasse 14 Euro/ermäßigt 10 Euro; Vorverkauf 12 Euro/8 Euro

#supportyourlocal - Ladenbehueter.de
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.