Montag, 21 Oktober 2019

Veranstaltungen in Rhein-Selz

Guntersblum, Vortrag "Karl der Große" eine literarische Spurensuche mit Musik, Geschichten und Geschichte - FÄLLT LEIDER AUS!!

Beschreibung

Vortrag Karl der Grosse

Karl der Große hat seine Spuren nicht nur in der politischen Geschichte des Mittelalters und bis in die Neuzeit im germanisch-französischen Raum hinterlassen. Sein Wirken hat auch vielfältigen Niederschlag in der Literatur beider Regionen gefunden. Diesen Spuren, auch in Verbindung zu der aktuellen Ausstellung zum fränkischen Gräberfeld von Rudelsheim, will der Vortrag im Guntersblumer Museum am 29. September um 17:00 Uhr nachgehen. 

Wie immer wird dabei Ulrich Mehler seine spannenden Geschichten erzählen und sie mit der Geschichte verbinden. Shadia Katja Hütte wird ihn wieder auf der Harfe und der Kantele musikalisch begleiten. Beide Akteure sind ja dem Guntersblumer Publikum von den Vorträgen zum Leininger Markt im Rathauskeller und vom Mittelaltermarkt, sowie einer Vielzahl von Mittelaltermärkten als Schäfer Udalrich mit musikalischer Begleitung durch Shadia lebhaft präsent. 

Auch diesmal wieder wird Ulrich Mehler das Mittelalter ins Zentrum seiner „Geschichten und Geschichte“ stellen. Da werden die „Straßburger Eide“ zur Sprache kommen, das Hildebrandslied, das Rolandslied des Pfaffen Konrad und seine französische Vorlage, Strickers Werk über Karl den Großen sowie die wilde Geschichte von „Karl und Elegast“, in der Karl auf dem Hoftag zu Ingelheim vom Himmel selbst aufgefordert wird, zum Stehlen auszureiten. Karls Biograf Einhard darf genauso wenig fehlen wie auch Wilhelm Busch. 

Alles in allem: Ein unterhaltsamer und spannender literarischer Streifzug auf den Spuren Karls des Großen mit Musik, Geschichten und Geschichte.

Der Vortag ist kostenlos, um Spenden wird gebeten!

Kommentare

Nächster Termin in...

Veranstaltung startet in
Gestartete Veranstaltung:

Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen