fbpx
Freitag, 21 Februar 2020
Anzeige - Zu Gast in Guntersblum

Dalheim, "Von Quellen, Irrwege und manche Geheimnisse"

Dalheim entdecken

Heute möchte ich Ihnen die kleine Berggemeinde Dalheim vorstellen. Dalheim ist ein beschaulicher Ort im rheinhessischen Hügelland und hat mehr zu bieten, als es auf den ersten Blick erscheint. Sie liegt in einer Mulde und hat zahlreiche Quellen und Brunnen. Der geschichtsträchtige Ort war schon in der Bronzezeit besiedelt und gehörte früher u.a. dem Grafen zu Falkenstein und den Herzögen von Lothringen, später dann fiel es an Habsburg.

Sehenswert ist die Germania, welche seit der 1250 Jahrfeier 2017 wieder am „Freien Platz" an Ort und Stelle steht. Denn im Juni 2015 schlug ein Blitz in die danebenstehende alte Eiche ein, wobei die Germania durch herabfallende Äste zerstört wurde. Nun wurde sie liebevoll wieder restauriert.

Trotz der Beschaulichkeit kann man in Dalheim leicht von Ende Juli bis Mitte September auf Irrwege kommen. Auch geschichtlich verbirgt die Gemeinde noch einige Geheimnisse. Aber lesen sie selbst...

Geglückte Poetry Slam Premiere in Oppenheim
"Verfolgt und vergessen - Komponisten in der NS-Ze...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 21. Februar 2020

Sicherheitscode (Captcha)

Nächster Termin in...

Veranstaltung startet in
Gestartete Veranstaltung:
Dienheim, 54. Fastnachtsumzug

Kontakt

Folgen Sie uns auf Facebook

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.